Kerala Reisen: Gewürzberge und Tee

Home » Kerala Reisen: Gewürzberge und Tee

Kerala Reisen: Gewürzberge und Tee

Kerala gilt als grünes, landschaftlich wucherndes Wunder: Wasser ist reichlich vorhanden aufgrund der malerischen Backwaters, eine riesige Lagunenlandschaft hinter der Küste, die sich über einige 100 km von Cochin bis Kollam ausdehnt. Die Natur gab Kerala daher grünes Licht für Wachstum: Kokosnusspalmen, Bananen, Cashewnuss- und Gummibäume sowie schimmernde Reisfelder beherrschen die Landschaft. In der alten Seefahrerstadt Cochin werden traditionell Gewürze wie Pfeffer, Kardamom, Vanille und Nelken gehandelt und in alle Welt geliefert. Sie wachsen im Hochland von Thekkady und Periyar. Hier leben auch Elefanten. Teesträucher – so weit das Auge reicht – bietet die Umgebung von Munnar in den Bergen. Ein besonderes Erlebnis ist eine Fahrt im Reisboot führt durch die amphibische Welt der Backwaters. Die Tour endet in Cochin und ist geeignet für einen anschließenden Ayurveda-Kuraufenthalt z. B. im Kairali Ayurvedic Health Resort, am Natikka Beach oder in den Resorts am Strand von Kovalam.

Reiseablauf (ab Cochin bis Cochin bzw. Ayurvedazentrum/Strandhotel 4 Übernachtungen): Cochin (1) – Periyar (2) – Reisboot (1).

Tag 1: Cochin: Anreise nach Cochin.
Tag 2: Cochin: Ankunft in Cochin, der „Königin des arabischen Meeres“ an der Pfefferküste. Transfer zum Hotel. Check-in um 12.00 Uhr mittags. Später Besichtigungen mit St. Francis Kirche, Mattancherri-Palast, Judenstadt und “chinesischen Fischernetzen”. Abends Kathakali-Vorstellung, ein Tanzdrama nach alten Überlieferungen. Übernachtung im Hotel.
Tag 3: Cochin – Periyar: Fahrt hinauf in die Gewürzberge von Periyar und Thekkady mit Tee-, Pfeffer- und Kardamomplantagen. Übernachtung im Hotel
Tag 4: Periyar:Tag zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.
Tag 5: Periyar – Reisboot:

IG-22A_(1)

Heute verlassen Sie die Berge und fahren wieder hinunter zur Küste Keralas in die Backwaters, einem verzweigten Lagunensystem hinter der Küste, malerisch umsäumt von Kokosnusspalmen. Sie gehen an Bord eines Reisbootes (Schlaf- und Essraum, einfaches WC sowie Küche mit Personal), für Touristen nachgebaute ehemalige Lastkähne und schippern dann gemütlich durch die Wasserkanäle. Übernachtung mit Vollpension.

Tag 6: Reisboot – Flughafen Cochin/Ayurveda-Resort: Vormittags Ende der Reisbootfahrt. Fahrt zum Flughafen Cochin bzw. Fahrt zum Ayurveda-Resort (z. B. zum Kairali Ayurvedic Health Resort, Palakkad, zum Natikka Beach oder nach Kovalam.
Gewürzberge und Tee
5 Tage ab Cochin bis Ayurvedaresort/Strandhotel Buchungscode: IG 22
Saison Preis pro Person in Euro
01.10.15 – 14.12.15 526
15.12.15 – 05.01.16 Preise nur auf Anfrage, da absolute Hochsaison
06.01.16 – 15.04.16 526
16.04.16 – 30.09.16 429
Ort Hotel
Cochin Fort Heritage
Periyar Carmelia Haven
Backwaters Reisboot – Deluxe

Mindestteilnehmer: 02, Programmänderungswünsche und Gruppenpreise auf Anfrage

Eingeschlossene Leistungen:
  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück in den genannten Hotels o.ä.
  • Transfer
  • Rundreise im PKW mit Aircondition.
  • Deutsch/englisch sprechende lokale Fremdenführer.
  • Besichtigungen.
  • Ausflüge sowie Eintrittsgelder gemäß Programm.
  • Sicherungsschein des Veranstalters
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Flüge nach Indien und zurück.
  • innerindische Flüge.
  • Flughafensteuern.
  • Lande- und Sicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern.
  • Visum für Indien (ab Euro 65,50 pro Person).
  • Reiserücktritts-/Krankenversicherungen usw.
  • Mittag- und Abendessen.
  • Getränke.
  • Fotografier-/Kameragebühren.
  • Trinkgelder.
  • persönliche Ausgaben,
  • evtl. obligatorische Weihnachts- und Silvester-Dinners.

Reisedokumente:Visum sowie Reisepass mit Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten über den Rückreisetermin hinaus. Wir raten zum Abschluss einer Reiserücktrittskosten- sowie Krankenversicherung.

2017-01-16T19:33:13+00:00