Perumbayil Ayurveda Mana, Perumbaipadi – Guruvayoor, Trichur District, Kerala

The Guruvayoor area near the Malabar Coast in the Trichur District has a rich history. Once fragmented into numerous feudal city-states (nads), the Nair Naduvashis ruled here. The Nads were in turn divided into small feudal kingdoms (desams) ruled by the Desavazhis. Today’s Perumbayil Ayurveda Mana is one such place, ruled here by the Desavazhis of Paluvai Desam, who also devoted themselves deeply to Ayurvedic medicine and passed it on for centuries.

Die antiken Gebäude im Resort aus edlen Hölzern und tiefen Ziegeldächern sind stille Zeugen dieser herrschaftlichen Epoche. Die heutigen Besitzer Mr. Sajeev Kurup V. und Sri P. K. Jahangeer entstammen dieser alten Familie und führen heute das Ayurvedazentrum nach den strengen Lehren ihrer Vorfahren. Das Resort ist ausschließlich Ayurveda-Gästen vorbehalten, um den Erfolg der Behandlungen nicht zu gefährden.

Nächste Flughäfen: Cochin (COK), Entfernung 98 km (2 Stunden Fahrzeit). Calicut Entfernung 110 km (2,5 Stunden Fahrtzeit) sowie Coimbatore, Entfernung 145 km (3 Stunden Fahrtzeit). Die nächsten Zug- und Busstationen sind Guruvayoor (3 km) und Trichur (30 km).

Lage: Weitab vom touristischen Rummel der Badeorte, umgeben von ländlicher Idylle. Das Anwesen liegt außerhalb kleinerer traditioneller Dörfer in tropischer Lage in einer großen Gartenanlage, so dass sich der Gast voll auf die Kur konzentrieren kann.

Insgesamt verfügt Perumbayil über 20 Zimmer mit und ohne Klimaanlage, eingeteilt in 3 Kategorien: Die 12 geräumigen Deluxe Heritage Zimmer befinden sich im alten Gebäude, eingerichtet mit antiken Möbeln, Badezimmer/Toilette, Deckenventilator, Telefon und WIFI. Die 4 Premium Heritage Zimmer mit gleicher Ausstattung liegen im neuen Block im Parterre. Im ersten Stock desselben Gebäudes liegen 4 Superior Heritage Zimmer. Die Zimmer sind benannt nach den Elementen des Lebens. Die Fußböden entstammen der Kolonialzeit und sorgen noch heute für eine gute Luftzirkulation. Klassische Kerala-Malereien veranschaulichen die reiche Kunst und Kultur Keralas.

Service und Verpflegung: Im freundlich eingerichteten Restaurant erhält der Gast die ayurvedischen vegetarischen Mahlzeiten portionsbereit nach den Anweisungen des Ayurveda-Arztes auf den Teller serviert. Obst steht dabei nicht auf dem Speiseplan (es gibt nur wenige Ausnahmen). Die Küche ist für den Gast jederzeit zugänglich, sodass dieser die Zubereitungen einzelner ayurvedischer Speisen erlernen kann. Die verwendeten Gemüse entstammen biologischen Anbaumethoden aus der nahegelegenen Region. Die Speisen erhält der Gast auf/in Kansa Vataki Tellern und Schüsseln serviert, diese verfügen über medizinische Bedeutung. Der Kupfergehalt wirkt schmerz- und entzündungslindernd und beugt gegen Arthrose vor. Der Zinkgehalt stärkt das Immunsystem und die Verdauung und ist gut für Diabetiker. Der Zinngehalt hilft bei Kopfschmerzen und Schlafstörungen.

Das Ayurveda-Zentrum verfügt über ein ausgezeichnetes Ayurveda-Ärzteteam (1 männlicher Arzt für Patienten, 2 weibliche Ärztinnen für Patientinnen, 1 Yoga-Ärztin) mit 20 Therapeuten und Masseuren. Es gibt 6 geräumige Behandlungs- und Massageräume im traditionellen Stil, getrennt nach Damen- und Herrenbereich. Die Art der Medizin und die Ölpräparate beruhen hier auf uralten Dokumenten nach dem “Desavazhis way”, die sich über Generationen hindurch eigenständig entwickelten und weiter übertrugen. Die Rezepturen der Produkte sind daher berühmt für ihre Qualität und Einzigartigkeit. Das Heritage Ayurveda Centre steht heute für erstklassische Ayurveda-Anwendungen mit Pflege der traditionellen Werte und Prinzipien. Jeder Gast bekommt hier täglich seine spezifische ayurvedische Medizin frisch zusammengestellt.

Besonderheiten: Alle benötigten Kräuter gedeihen im privaten Kräutergarten. Die hauseigene Bücherei verfügt über eine sehr große Sammlung von uralten Büchern und Manuskripten, die das einzigartige kulturelle Erbe Keralas illustrieren (Ayurveda, Hasthi-Ayurveda, Vedas, Upanisthads, Puranas, Shilpa und Vasthu Sashtra, Manthras, Musik usw.). In der hauseigenen Pharmacy und Medicine Manufactury werden alle medizinischen Kräuter, Öle und Salben angeboten.

Ausflüge in die Umgebung: Nach Guruvayoor zum 500 Jahre alten hinduistischen Krishna-Tempel, zum Elefantencamp nach Punnathurkotta und zum Mammiyoor-Shiva-Tempel.

Perumbayil  Ayurveda Mana   

Preise pro Person in EURO vom 01.06.2018 – 31.05.2020

T H E R A P I E 14 Nächte 21 Nächte
Im DZ Im EZ Im DZ Im EZ
Panchkarma Regenerations- bzw. Körperreinigungskur 1.482 1.709 2.046 2.326
Anti Stress Kur 1.482 1.709 2.046 2.326
Gewichtsreduzierungskur/ Anti-Aging/ Krebs Nachbehandlung 1.548 1.775 2.139 2.419

 

Aufpreise für alle Zimmerkategorien:

Euro 10 pro Zimmer pro Nacht für Klimaanlage

 

Aufpreis für Premium Rooms ohne Klimaanlage im neuen Block im Parterre:

EUR 10 pro Zimmer pro Nacht Aufpreis auf den Deluxe Heritage Tarif

 

Aufpreis für Superior Heritage Room ohne Klimaanlage im neuen Block im 1. Stock

EUR 20 pro Zimmer pro Nacht Aufpreis auf den Deluxe Heritage Tarif

 

Unsere Preise enthalten:

– Übernachtungen im Heritage Zimmer ohne Klimaanlage mit Badezimmer*

– Ayurvedische vegetarische Vollpension

– Täglich Ayurveda-Behandlungen

– Yoga

– Eingehende medizinische Erstuntersuchung, Diagnose, Therapiefestlegung vom Ayurvedarzt

– intensive Betreuung während Ihres gesamten Aufenthaltes, individuell verordnete Therapien

– Transfers ab/bis Flughafen Cochin

Unsere Preise enthalten nicht:

  • Internationale/innerindische Flüge, evtl. Flughafengebühren
  • Visum für Indien
  • Getränke, Trinkgelder, Wäschereinigung, Telefonate, alle sonstigen Ausgaben

Unser Rating:

Hoher qualitätsmäßiger Stellenwert der Anwendungen, geeignet für Problemfälle wie z. B. chronische Rückenerkrankungen, Migräne, Körperlähmungen, Diabetes, Arthritis, Rheuma und Sporterkrankungen

 

Rating (1- 5)

Rating
Für Hotelübernachtungen und Service
[rating:3]
Ayurveda-Leistungen
[rating:5]

It is health that is real wealth and not pieces of gold and silver.

We touch people mostly without touching them: We touch them with our words, with our smile, with our eyes, with our courage, with our madness, with millions of different ways! What are we? We are contacting beings without contacting!

Reiseanfrage

Share This info with your online network!