Dukes Forest Lodge, Ayurveda Geheimtipp

Home » Dukes Forest Lodge, Ayurveda Geheimtipp

Dukes Forest Lodge, Ayurveda Geheimtipp

Dukes Forest Lodge, Ayurveda Geheimtipp

Zielflughafen: Trivandrum (TRV)/Kerala – Südindien, Entfernung: 50 km, 90 Minuten Fahrtzeit

Wohnen Sie voll im Einklang mit der Natur auf einer 13 ha großen, ehemaligen Gummiplantage! Neben schlanken, hoch aufragenden Gummibäumen gedeihen hier exotische, von Schmetterlingen umworbene Wildpflanzen, rote Flammenbäume, Bananenstauden, Bambus, Gewürze wie Pfeffer, Kardamom, Zimt, Muskat, Tamarinde und vieles, vieles mehr… Kurze, heftige Regenschauer sind keine Seltenheit. Mit den bald darauf folgenden Sonnenstrahlen erblüht die Natur zu frischem Wachstum.

Lage: In Anappara, inmitten des dichten, immergrünen südindischen Regenwaldes, 18 km von Ponmudi und 50 km von Kovalam und Trivandrum entfernt.
Zimmer: Wohnen Sie ganz exklusiv in einem der auf Säulen errichteten 5 Pool Villas. Das geräumige Schlafzimmer im ersten Stock verfügt über antikes Interieur, King Size-Bett, Telefon und Badezimmer. Erleben Sie die Natur life von der geräumigen, aus alten Kerala-Hölzern gebauten Veranda, umgeben von der üppigen Flora zu Füßen des gurgelnden Wildbaches. Eine spiralförmige Treppe führt von der Veranda hinunter zum privaten Poolbereich mit Jacuzzi. Mit den Rouleaus aus Bambus verschaffen Sie sich ihre Privatsphäre.
Fazilitäten:Das stilvoll, großzügig und luftig angelegte Restaurant hat die Form eines traditionellen Nallukettu, einem antiken, über 100 Jahre alten Kerala-Holzhaus. Genießen Sie die köstliche, authentische Kerala-Küche (vegetarisch und nicht-vegetarisch) mit Blick auf die grüne Natur mit dem rauschenden Fluss Kallar und den großen Swimming Pool. Alle Gemüse und Früchte werden täglich frisch von der Plantage geerntet. Der Fluss liefert köstliche Fische; selbst die riesigen Garnelen stammen aus eigener Süßwasserzucht.

 

 

Sommer Spezial:

 

14 Nächte= 13 Nächte im April, Mai, August, September & Oktober

14 Nächte= 12 Nächte im Juni & Juli

 

Duke’s Forest Lodge, Anappara

Zielflughafen: Trivandrum (TRV)/Kerala – Südindien,

Preise pro Person in EURO in einer Pool Villa

Ayurveda Regenerations- oder Körperreinigungskur mit Vollpension, Kur,

Transfers ab/bis Trivandrum Preise gültig bis 30.09.2019

SAISON 14 Nächte 21 Nächte
im DZ im EZ im DZ  

im EZ

 

Oktober  & April 1.470 1.932 2.205 2.898
November  – März 1.512 2.016 2.268 3.024
Mai – September 1.050 1.512 1.575 2.268
 
 
 
 
Unsere Preise beinhalten:
  • Flughafentransfers ab/bis Trivandrum
  • Unterkunft mit ayurvedischer Vollpension im Bungalow ohne Klimaanlage mit privatem Pool
  • Ayurveda-Behandlungen, ärztliche Untersuchung bei Ankunft, Yoga
  • Sicherungsschein des Veranstalters
Unsere Preise enthalten nicht:
  • internationale/innerindische Flüge, evtl. Flughafengebühren
  • Visum für Indien
  • Getränke, Trinkgelder, Wäschereinigung, Telefonate
  • Alle sonstigen Ausgaben
Unser Rating:

Familiäre Atmosphäre, professionelles Ayurveda-Ärzteteam und Therapeuten. Gehört dem gleichen Besitzer wie Nikki’s Nest und kann daher mit dem Seaside Ressort kombiniert werden.

Rating
Für Hotelübernachtungen und Service

Rating: ★★★★☆

Ayurveda-Leistungen

Rating: ★★★★★

Die Umgebung von Dukes Forest Lodge bietet verschiedene Aktivitäten:Forest Walk

Spaziergang durch die unberührte Natur des immergrünen Waldes. Zuerst passieren Sie eine kleine Fabrik. Hier wird Kautschuk zu Latexmatten verarbeitet. Die Plantagenarbeiter kümmern sich auch um die Ernte der Gewürze. Je tiefer es in den Wald hinein geht, desto mehr wuchert der Urwald. Hier wachsen zahlreiche wertvolle medizinische Pflanzen, Hölzer und Sträucher, die Bestandteil der Ayurveda -Heilkunde sind. Es hat sich ausgezahlt, dass der Plantagenbesitzer niemals chemische Düngemittel verwendet hat: Vögel zwitschern und Schmetterlinge flattern fröhlich umher.

Elefantenbad und Fütterung

Kommen Sie zum täglichen Bad der Elefanten im Fluss. Sie können die Tiere berühren und mit ihnen spielen. Anschließend helfen Sie bei der Fütterung mit Sträuchern, Kokosnüssen, Bananen und Zuckerrohr.

Trekking durch den dichten Dschungelwald.

Etwa 5 km vom Ponmudi-Berg besuchen Sie das Stammesdorf der Kanikudi, die der Familie der Adivasi angehören. Die Adivasi sind Ureinwohner Indiens. Übersetzt heißt Adivasi „erste Menschen/Siedler“. In allen Teilen Indiens vertreten, handelt es sich jedoch um keine homogene Bevölkerungsgruppe. Typisch ist die starke Bindung zur Natur, ihre ganzheitliche Naturreligion mit ihr Glauben an Ahnen und Dämonen, die sich in Tieren, Pflanzen und an bestimmten Orten befinden. Sie betreiben Ackerbau und Viehzucht.

Elefantenritt durch die Gummiplantage mit Besuch einer Fabrik, die Rohgummi verarbeitet.
Ponmudi

Liegt 18 km von Dukes Forest Lodge auf 915 m Höhe. Je höher sich die Strasse nach oben windet, desto kühler wird es. Unterwegs liegen Teeplantagen. Von der höchsten Stelle atemberaubender Blick auf das bewaldete Bergmassiv und die von Dunst bedeckten Täler.

Peppara Wildlife Sanctuary

1983 gegründet, liegt das Tierschutzgebiet auf hügeligem Terrain der Western Ghats, vorwiegend von Mischwald umgeben (Elefant, Sambar-Hirsch, Makake, Leopard).

2018-09-19T12:38:46+00:00